Mittwoch, 13. Januar 2016

Nuschelnde Teenies [mumble ungdom]

Aus gegebenem Anlass möchte ich kurz darauf  hinweisen, dass Kinder deren Knochen und Muskeln noch wachsen manchmal nuscheln und das auch in dem Moment nicht ändern können. Der Kiefer und die Zahnstellung ändert sich ja mit dem Wachstum auch immer wieder und da muss die Mundmotorik immer erst hinterher kommen.

Falls Jemand von Euch sich also grade über einen nuschelnden wachsenden Mitbewohner ärgert und den Satz "red mal deutlicher bitte" auf den Lippen hat, kann sich ja mal ein Gummiband zwischen die Zähne spannen, einen Wattebausch unter die Zunge klemmen oder ähnliches und dann versuchen gut artikuliert zu reden.

Hier ist z. B. mal ein Bild von einem Gebiss im Zahnwechsel. Da ist echt was los. Wir haben ein genauso beeindruckendes Bild von Pelle, das ich aber grad nicht finde. Deshalb hab ich dieses hier beim UKW ausgeliehen.

 Kieferorthopaedie UKW: Durchbruchstoerung im Praemolarengebiet.















Und tatsächlich: eine Woche nachdem ich diesen Artikel getippt habe präsentiert Pelle uns seine grad frisch durchbrechenden Backenzähne. Ganz hinten zwängen sich da welche raus. 

Kommentare:

  1. da sprichst du mir aus dem herzen! nachdem ich bei meinem mittleren während der logopädie immer mal wieder drauf hingewiesen hatte, dass sich da grade einiges im kiefer tut und auch als er eine spange bekommen hat, darauf bestanden habe, dass er weiterhin logo hat, weil sich dauernd wieder was verschoben hat und er wirklich viel übung brauchte, hatte ich neulich ein gespräch mit der (btw. gleichen, übrigens sehr netten) logopädin über die tochter - und sie erzählt mir, dass da momentan die backenzähne wechseln und sie ja auch mit der kieferregulierung sicher immer wieder änderungen im gebiss spürt. hurrah! und dann hab ich noch erfahren, dass der mittlere noch bis er 18 ist, also auch jetzt noch mal wenn die kieferregulierung fertig ist, wenn er da eine vorgeschichte hat, anspruch auf logo hat. (hier in der schweiz ist das über die gemeinde geregelt... ich weiss, in deutschland ist das nicht so easy. liebe grüsse, stefanie
    ps: ich mag deinen blog und les schon lange so still mit. ich freue mich für euch, wenn es dann endlich los geht! gute reise! (durch die welt und durchs leben!!!)

    AntwortenLöschen
  2. Hej Stefanie, ganz lieben Dank für Deinen Kommentar! Es ist wirklich großartig wenn Jemand etwas von dem Geschreibsel hier hat. Man schreibt ja immer eher ins Leere hinein ohne zu wissen, ob das überhaupt Jemand liest oder gar interessiert ;) Und danke auch für Deine Infos. Dir und Deinen Lieben auch ein gutes 2016!

    AntwortenLöschen